• teaser

    Jetzt im Buchhandel

    KRISENFALL PRODUKTRÜCKRUFE

    von Tina Glasl und
    Professor Thomas Klindt

    [ mehr >> ]

  • Produktrückrufe

    Make it Customer Care!

    Unterschiedliche wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Entwicklungen tragen dazu bei, dass sich Unternehmen produktbezogenen Risikopotenzialen verstärkt widmen müssen. Verbraucher nehmen heute mit größerer Selbstverständlichkeit an, dass Hersteller die Verantwortung für fehlerhafte Produkte übernehmen – oft unabhängig von der eigentlichen Schuldfrage. Hier wirkt das gestiegene Selbstbewusstsein der Kunden ebenso wie die anhaltende und engagierte Arbeit von Organisationen und Institutionen wie Greenpeace, Stiftung Warentest oder foodwatch,

    Zusätzlich trägt der 
zunehmende Verbraucherschutz, etwa durch das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz dazu 
bei, dass für Unternehmen kein Weg daran vorbei führt, sich mit Krisenmanagementsystemen – auch in der Prävention – auseinandersetzen zu müssen.

    Ein Produktproblem stellt ein Unternehmen unweigerlich vor zwei zentrale und kritische Herausforderungen: Neben zivil- und strafrechtlichen Haftungsfragen sind es vor allem die Unwägbarkeiten der Auswirkungen auf das Image, die Reputation und die materiellen wie immateriellen Unternehmenswerte.

    Unsere Expertise liegt in der Entwicklung geeigneter Lösungsmodelle für Produktrückrufe. Effektiv in der Kommunikation und rechtlich abgesichert.

    Im Einzelnen:

    • Entwicklung einer passenden Rückrufstrategie
    • Prozessplanung im gesamten Rückrufmanagement
    • Entwicklung eines Krisen-PR-Maßnahmenplans
    • Steuerung aller internen und externen Kommunikationsflüsse
    • Umsetzung und Handling des gesamten Kommunikationsprozesses
    • Koordination aller Aktivitäten und Supervision über alle Bereiche
    • Redaktion und Gestaltung aller Materialien
, z.B. Anzeigen, Pressetexte, Mailings, Schulungs- und Trainingspräsentationen

    Unser Fachbuch zum Thema:

    KRISENFALL PRODUKTRÜCKRUFE

    Erfolgreiches Management von Recht und Kommunikation bei Produktrückrufen.
    Jetzt im Buchhandel. [ mehr >> ]